+++ Neue Projekte! +++ Kirche St. Laurentius in Langförden +++ Kirche St. Georg in Ruhpolding +++ Hirschhorn am Neckar - Stadt und Schloß, in der Kategorie Freizeit +++ Lingen (Ems) - Kirche St. Bonifatius +++ Windmühle Steenblock in Großefehn - Spetzerfehn +++ Meints Mühle in Aurich +++ Windmühle Ostgroßefehn in Großefehn +++ Windmühle Felde in Großefehn - Felde +++ Sandhorster Mühle in Aurich +++ Außenmühle Voßberg in Aurich +++ Kirche St. Gertrud in Lohne +++ Altenberger Mühle in Haren - Altenberge +++ Kirche St. Laurentius in Wilnsdorf - Rudersdorf +++ Windmühle Rysum in Krummhörn - Rysum +++ Zwillingsmühlen Ost (rot) und West (grün) in Krummhörn - Greetsiel +++ Kaiserdom St. Martin in Mainz! +++ Seefelder Mühle in Stadland-Seefeld! +++ Kirche St. Nikolaus in Ankum! +++ Oberahmer Peldemühle in Sande - Neustadtgödens! +++ Timelapse- / Zeitraffervideo von der Molberger Dose in der Kategorie Video! +++ Katharinenkirche in Oppenheim am Rhein! +++ Kirche St. Antonius in Papenburg! +++ Neustädter Mühle in Ovelgönne - Neustadt (Wesermarsch)! +++ Kaiserdom St. Peter in Worms am Rhein! +++ Panoramaaufnahme von Rüdesheim am Rhein mit Niederwalddenkmal und Abtei St. Hildegard in Kategorie Kirchen - Abtei St. Hildegard! +++ Seelingsmühle in Neuenkirchen! +++ Kirche St. Marien in Sevelten! +++ Kirche St. Josef mit Stubbenkrippe in Bakum-Lüsche! +++ Kirche St. Marien mit Stubbenkrippe in Essen-Bevern! +++ Kirche St. Johannes Evangelist mit Stubbenkrippe in Bakum-Carum! +++ Zeitraffer- ( Timelapse ) Video von der Thülsfelder Talsperre in der Kategorie Freizeit +++ Kath. Kirche St. Cäcilia in Bösel +++ Hundertwasserhaus Waldspirale in Darmstadt +++ Internationales Wind- und Wassermühlen-Museum in Gifhorn +++ Burg Breuberg im Odenwald, Südhessen +++ 177 Jahre Gehlenberger Mühle in Friesoythe-Gehlenberg mit Fotos und ausführlichem Bericht zur Historie der Windmühle in der Galerie. Besichtigungen nach tel. Voranmeldung unter 04493-483! +++ Von Mai bis September: Sonntags von 14:00 - 18:00 Uhr Kaffee und Kuchen im Kulturzentrum Gehlenberg an der Mühle!

Mühle Nr. 32 im Mühlenverzeichnis für niedersächsische Mühlen der Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM).

 

Windmühle Ostgroßefehn

Bei der 1804 erbauten Windmühle handelt es sich um einen zweistöckigen Galerie-Holländer mit Windrose, Müllerhaus und Anbauten. Die Firsthöhe beträgt 21 m, die Galeriehöhe 8m, die heuigen vier Jalousieflügel haben eine Flügelflucht von 22 m. Die drei Mahlgänge und ein Peldegang dieser Getreidemühle wurden hauptsächlich zur Verarbeitung von Buchweizen genutzt, der damaligen Hauptfrucht der Fehnkolonien. Um 1900 wurde eine Anlaga zur Stromerzeugung installiert. Die Stilllegung des Mühlenbetriebes erfolgte 1968. Von 1969 bis 1988 wurde die Mühle als mühlen- und fehngeschichtliches Museum genutzt. 1992/1993 erfolgten Umbau und vollständige Renovierung. Während die Gebäude im alten Stil ausgebaut wurden, erhielt die vorhandene und funktionsfähige Mühlentechnik zusäzlich modernste Technik in Form eines Generators, der elektrische Energie ins Netz einspeist.

In der Mühle und dem angrenzenden Packhaus befindet sich eine Bilderausstellung, im Müllerhausist die Touristikzentrale der Gemeinde Großefehn untergebracht. Die Scheune des Müllerhauses wird heute als "Scheunenhotel" und Veranstaltungshalle betrieben.

Innenbesichtigung ist möglich.

Der vorstehende Text wurde der Infotafel an der Mühle entnommen.

  

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr008 ni032 ostgrossefehn windmuehle 01 640

Windmühle Ostgroßefehn.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht) 

pr008 ni032 ostgrossefehn windmuehle 02 640Windmühle Ostgroßefehn.

 

 (Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr008 ni032 ostgrossefehn windmuehle 03 640

Windmühle Ostgroßefehn.

 

 

Mit Hilfe dieser Karte lässt sich die Windmühle Ostgroßefehn in Großefehn leicht finden.

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

 

 

Daten zur Mühle  
Name: Windmühle Ostgroßefehn
Bauart/Typ: Galerieholländer
Baujahr/Ersterwähnung: 1804
Standort: Großefehn
Adresse: Kanalstraße Nord 82, 26629 Großefehn
Kontaktperson: Heimat- und Verkehrsverein Großefehn
Kontakt per Telefon: 04943/920-291
Kontakt per E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite der Mühle:  

 

Weitere Informationen:

Zweistöckiger Galerieholländer (1804) mit Windrose und Jalusieflügeln, restauriert und in Betrieb. Historische Mahleinrichtungen und moderne Generatoranlage vorhanden. Stromerzeugung kann zugeschaltet werden.
Aktivitäten:

Kunstgalerie, Besichtigung sonntags von 10 - 12 und von 14 - 18 Uhr geöffnet.

   
© by PanoFoto.Wertebach