+++ Neue Projekte! +++ Kirche St. Georg in Ruhpolding +++ Hirschhorn am Neckar - Stadt und Schloß, in der Kategorie Freizeit +++ Lingen (Ems) - Kirche St. Bonifatius +++ Windmühle Steenblock in Großefehn - Spetzerfehn +++ Meints Mühle in Aurich +++ Windmühle Ostgroßefehn in Großefehn +++ Windmühle Felde in Großefehn - Felde +++ Sandhorster Mühle in Aurich +++ Außenmühle Voßberg in Aurich +++ Kirche St. Gertrud in Lohne +++ Altenberger Mühle in Haren - Altenberge +++ Kirche St. Laurentius in Wilnsdorf - Rudersdorf +++ Windmühle Rysum in Krummhörn - Rysum +++ Zwillingsmühlen Ost (rot) und West (grün) in Krummhörn - Greetsiel +++ Kaiserdom St. Martin in Mainz! +++ Seefelder Mühle in Stadland-Seefeld! +++ Kirche St. Nikolaus in Ankum! +++ Oberahmer Peldemühle in Sande - Neustadtgödens! +++ Timelapse- / Zeitraffervideo von der Molberger Dose in der Kategorie Video! +++ Katharinenkirche in Oppenheim am Rhein! +++ Kirche St. Antonius in Papenburg! +++ Neustädter Mühle in Ovelgönne - Neustadt (Wesermarsch)! +++ Kaiserdom St. Peter in Worms am Rhein! +++ Panoramaaufnahme von Rüdesheim am Rhein mit Niederwalddenkmal und Abtei St. Hildegard in Kategorie Kirchen - Abtei St. Hildegard! +++ Seelingsmühle in Neuenkirchen! +++ Kirche St. Marien in Sevelten! +++ Kirche St. Josef mit Stubbenkrippe in Bakum-Lüsche! +++ Kirche St. Marien mit Stubbenkrippe in Essen-Bevern! +++ Kirche St. Johannes Evangelist mit Stubbenkrippe in Bakum-Carum! +++ Zeitraffer- ( Timelapse ) Video von der Thülsfelder Talsperre in der Kategorie Freizeit +++ Kath. Kirche St. Cäcilia in Bösel +++ Hundertwasserhaus Waldspirale in Darmstadt +++ Internationales Wind- und Wassermühlen-Museum in Gifhorn +++ Burg Breuberg im Odenwald, Südhessen +++ 177 Jahre Gehlenberger Mühle in Friesoythe-Gehlenberg mit Fotos und ausführlichem Bericht zur Historie der Windmühle in der Galerie. Besichtigungen nach tel. Voranmeldung unter 04493-483! +++ Von Mai bis September: Sonntags von 14:00 - 18:00 Uhr Kaffee und Kuchen im Kulturzentrum Gehlenberg an der Mühle!

Mühle Nr. 153 im Mühlenverzeichnis für niedersächsische Mühlen der Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM).

 

Telgkamps Mühle in Kettenkamp

In Kettenkamp befand sich die erste Mühle ganz im Süden der Bauernschaft am westlichen Ufer des Eggermühlenbaches; sie gehörte zu dem Adelssitz der Ritter von Kedinghem, die ursprünglich Dienstmannen der Grafen von Ravensburg und seit 1264 der Bischöfe von Osnabrück waren. Im Jahre 1350 wurde diese Mühle als selbstständige Besitzung mit dem Müllerhaus durch den Bischof von Osnabrück an den Quakenbrücker Burgmann Johann von Amhorst zu Lehen gegeben, gehörte aber spätestens Anfang des 15. Jahrhunderts zu einem Bauernhof, der um 1460 als Hanneke to Mole, 1574 als Johann zur Mollen erscheint und später Möhlmann genannt wurde.

Der vorstehende Text wurde der Webseite des Heimatvereins Kettenkamp entnommen. Dort finden Sie weiterführende Informationen zur Mühle und Aktivitäten des Heimatvereins.

 

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

 pr008 ni153 kettenkamp telgkamps muehle 01 640

Telgkamps Mühle in Kettenkamp.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

 pr008 ni153 kettenkamp telgkamps muehle 02 640

Telgkamps Mühle in Kettenkamp.

 

Mit Hilfe dieser Karte lässt sich Telgkamps Mühle in Kettenkamp leicht finden.

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

 

 

Daten zur Mühle  
Name: Telgkamps Mühle
Bauart/Typ: Wassermühle
Baujahr/Ersterwähnung: ?
Standort: Kettenkamp
Adresse: Holstener Straße, 49577 Kettenkamp
Kontaktperson: Heimatverein Kettenkamp - Johannes Lienesch
Kontakt per Telefon: 05436/1489
Kontakt per Telefax: 05436/349
Webseite der Mühle: Heimatverein Kettenkamp

 

Weitere Informationen:

Wassermühle mit neuem oberschlächtigem Wasserrad. Nebengebäude - Darstellung verschiedener Mühlentechniken (Hofmühle, Antrieb durch einen Pferdegöpel), Steinbackofen.

Aktivitäten:

Besichtigung nach vorheriger Absprache mit dem Vorstand des Heimatvereins möglich. Möglichkeit der standesamtlichen Trauung, Absprache mit der Samtgemeinde Bersenbrück unter Tel.: 05439-9620. Morgentauwanderung, Traditionelle Fahrradtour, Volks- u. Heimatliedersingen in Eggermühlen bzw. Kettenkamp. Mühlenfest, Brotbacken im Steinofen und Verkauf nach vorheriger Ankündigung im Aushang u. Tageszeitung. Ferienspaßaktion "Pizza backen im Steinofen" in den Sommerferien. Sonntagsfrühstücken in unregelmäßigen Abständen.

 
   
© by PanoFoto.Wertebach