Die zunehmende Anzahl von veröffentlichten Seiten machte das Arbeiten, Anpassen und Pflegen der Webseite mit der Software zur Webseitenerstellung Sandvox immer schwerfälliger. Die Wartezeiten beim Veröffentlichen, Speichern und teilweise auch beim Schließen des Programms wurden unerträglich lang. Daher nun der Cut!

Nach einigen Tagen des Testens diverser Softwareprodukte habe ich mich nun für Joomla 3.2 entschieden. Dies ist eine freie Software, die lokal (in Verbindung mit XAMP oder MAMP) oder im Webspace installiert werden kann. Die ersten Versuche waren ein wenig beängstigend, aber so langsam bekomme ich Grund unter die Füße. Die bestehende Webseiteninstallation wird nur noch gepflegt bis die Joomlaversion fertiggestellt ist und veröffentlicht werden kann.

Aktualisierung: Die "alte" Webseite ist abgeschaltet, die Neue ist mit dem selben Namen Online!

   
© by PanoFoto.Wertebach