+++ Neue Projekte! +++ Kirche St. Laurentius in Langförden +++ Kirche St. Georg in Ruhpolding +++ Hirschhorn am Neckar - Stadt und Schloß, in der Kategorie Freizeit +++ Lingen (Ems) - Kirche St. Bonifatius +++ Windmühle Steenblock in Großefehn - Spetzerfehn +++ Meints Mühle in Aurich +++ Windmühle Ostgroßefehn in Großefehn +++ Windmühle Felde in Großefehn - Felde +++ Sandhorster Mühle in Aurich +++ Außenmühle Voßberg in Aurich +++ Kirche St. Gertrud in Lohne +++ Altenberger Mühle in Haren - Altenberge +++ Kirche St. Laurentius in Wilnsdorf - Rudersdorf +++ Windmühle Rysum in Krummhörn - Rysum +++ Zwillingsmühlen Ost (rot) und West (grün) in Krummhörn - Greetsiel +++ Kaiserdom St. Martin in Mainz! +++ Seefelder Mühle in Stadland-Seefeld! +++ Kirche St. Nikolaus in Ankum! +++ Oberahmer Peldemühle in Sande - Neustadtgödens! +++ Timelapse- / Zeitraffervideo von der Molberger Dose in der Kategorie Video! +++ Katharinenkirche in Oppenheim am Rhein! +++ Kirche St. Antonius in Papenburg! +++ Neustädter Mühle in Ovelgönne - Neustadt (Wesermarsch)! +++ Kaiserdom St. Peter in Worms am Rhein! +++ Panoramaaufnahme von Rüdesheim am Rhein mit Niederwalddenkmal und Abtei St. Hildegard in Kategorie Kirchen - Abtei St. Hildegard! +++ Seelingsmühle in Neuenkirchen! +++ Kirche St. Marien in Sevelten! +++ Kirche St. Josef mit Stubbenkrippe in Bakum-Lüsche! +++ Kirche St. Marien mit Stubbenkrippe in Essen-Bevern! +++ Kirche St. Johannes Evangelist mit Stubbenkrippe in Bakum-Carum! +++ Zeitraffer- ( Timelapse ) Video von der Thülsfelder Talsperre in der Kategorie Freizeit +++ Kath. Kirche St. Cäcilia in Bösel +++ Hundertwasserhaus Waldspirale in Darmstadt +++ Internationales Wind- und Wassermühlen-Museum in Gifhorn +++ Burg Breuberg im Odenwald, Südhessen +++ 177 Jahre Gehlenberger Mühle in Friesoythe-Gehlenberg mit Fotos und ausführlichem Bericht zur Historie der Windmühle in der Galerie. Besichtigungen nach tel. Voranmeldung unter 04493-483! +++ Von Mai bis September: Sonntags von 14:00 - 18:00 Uhr Kaffee und Kuchen im Kulturzentrum Gehlenberg an der Mühle!

Vorab einige Informationen zur Thülsfelder Talsperre, nun mit Video.

Die Talsperre entstand nach einem Beschluss des Oldenburger Landtages von 1923, da die Soeste bei starkem Regen oder bei Schneeschmelze das Wasser in ihrem schmalen Flussbett nicht abführen konnte. Es kam in diesen Fällen im Bereich Friesoythe regelmäßig zu Überschwemmungen. Die Bauarbeiten für die einzige Talsperre im niedersächsischen Flachland, die zunächst ausschliesslich dem Hochwasserschutz diente, begannen im Jahr 1924. Sie entstand bei Thülsfeld an einer natürlichen Geestenge. Der dabei errichtete 3,1 km lange Staudamm hat eine 70m breite Sohle und eine Höhe von 9m. Bei Vollstau beträgt die Wassertiefe 5m.

Heute dient die Talsperre auch der Niedrigwasseraufhöhung der Soeste sowie des Küstenkanals, der Naherholung, der Sportfischerei und dem Naturschutz. Als Hochwasserschutzraum werden 3,52 Mio. m³ vorgehalten. Der Stausee ist ein typischer Flachlandsee, der ausgedehnte Flachwasserzonen hat. Diese sind ein wertvoller Lebensraum für bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Das 462 hektar große Naturschutzgebiet umfasst auch Sand-, Heide- und Waldflächen. Ein Lehrpfad mit 19 Stationen führt über einen zehn Kilometer langen Rundwanderweg um die Talsperre.

Weitere Informationen zur Talsperre erhalten Sie auf Wikipedia, der diese Informationen entnommen wurden. Zu interessanten Freizeiteinrichtungen finden Sie Links am Ende dieser Seite.

 

In diesem Video sehen Sie verschiedene Ansichten, die entweder unmittelbar an der Talsperre oder in ihrem nahen Umfeld entstanden sind. Die Aufnahmen wurden per Intervallaufnahmen erstellt und als Zeitraffervideo (Timelapse) zusammengefügt. Dieses Zeitraffervideo können Sie auch in HD-Auflösung auf YouTube ansehen.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

thuelsfeld talsperre

Spätsommerlicher Blick auf die Thülsfelder Talsperre.

 

Winterlandschaft an der Talsperre

 
GGPKG Preview ImageGGPKG Preview Image

360° Panorama - Talsperre an der Ostseite, erreichbar über die Zufahrt Mitte.

 

Hier folgt ein 2D Panoramablick auf die Thülsfelder Talsperre von der Ostseite.

Durch einen Mausklick in das Foto erhalten Sie eine größere Ansicht. Wenn Sie eine noch größere Ansicht der Talsperre (Dateigröße ~230 MB, Bildgröße ~350 MPx) wünschen und etwas Geduld haben, dann klicken Sie (hier). Warten Sie in diesem Fall bis das Bild vollständig geladen wurde. Wenn Sie dann den Mauszeiger auf das Bild bewegen, können Sie das Bild durch einen Mausklick nochmals vergrößern.

Beachten Sie bitte, dass nicht alle Browser und Endgeräte solche Dateigrößen verarbeiten und/oder anzeigen können.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

thuelsfelder thuele Talsperre bei friesoythe cloppenburg

Das 2D Panorama entstand von der selben Position aus, jedoch mit Brennweite 105 mm, also leichtem Telebereich.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

thuelsfelder thuele talsperre bei friesoythe cloppenburg

Dieses 2D Panorama entstand mit Weitwinkeleinstellung Brennweite 17 mm und besteht aus 5 Einzelaufnahmen.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

thuelsfelder thuele Talsperre bei friesoythe cloppenburg

Das 2D Panorama entstand aus 6 Einzelfotos von der selben Position aus, jedoch mit Brennweite 105 mm, also leichtem Telebereich. 

 

Sommer an der Talsperre

 
GGPKG Preview ImageGGPKG Preview Image

360° Panorama - Drei-Brücken-Weg, erreichbar über die Zufahrt Süd.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr006 002 thuelsf talsp 08 640

 

Spätsommer an der Talsperre

 
GGPKG Preview ImageGGPKG Preview Image

Historischer Schafstall auf der Westseite der Talsperre.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr006 002 thuelsf talsp 10 640

Historischer Schafstall an der Westseite der Thülsfelder Talsperre.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr006 002 thuelsf talsp 13 640

Der historische Schafstall im Winter.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr006 002 thuelsf talsp 17 640

Der historische Schafstall ein zweites Mal im Winter mit anderer Einstellung.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr006 002 thuelsf talsp 15 640

Verschneiter Rundweg um die Talsperre.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr006 002 thuelsf talsp 12 640 

Verschneiter Rundweg um die Talsperre.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr006 002 thuelsf talsp 16 640

Blick auf und über das Eis. 

 

pr006 002 thuelsf talsp 14 640

 

An einem sonnigen Herbsttag entstand dieses sphärische Panorama

GGPKG Preview ImageGGPKG Preview Image

360° Panorama - Ein Rundumblick vom Staudamm der Talsperre

 

Es folgt ein 2D Panoramablick auf die Thülsfelder Talsperre. Die Aufnahmen entstanden im Herbst 2013.

Durch Mausklick in das Foto erhalten Sie eine größere Ansicht. Wenn Sie eine noch größere Ansicht der Talsperre (Dateigröße ~95 MB, Bildgröße ~140 MPx) wünschen und etwas Geduld haben, dann klicken Sie (hier). Beachten Sie bitte, dass nicht alle Browser und Endgeräte solche Dateigrößen verarbeiten und/oder anzeigen können.

pr006 001 thuelsf kletterw nord 06 640

Blick vom Staudamm (Nordseite) auf die Talsperre.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

thuelsfelder talsperre

Ebenfalls ein Blick vom Staudamm an der Nordseite der Talsperre aneinem wolkenreichen Sommertag, dieses Mal mit einem Teleobjektiv und einer Brennweite von 135mm.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

 

Freizeitgestaltung an der Thülsfelder Talsperre:

Tier- und Freizeitpark Thüle

Kletterwald Nord

 

   
© by PanoFoto.Wertebach