Mühle Nr. 54 im Mühlenverzeichnis für niedersächsische Mühlen der Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM).

 

Die Vareler Windmühle

Auf der Webseite Stadt Varel - Windmühle finden Sie weiterführende Informationen zur Mühle und eine Beschreibung der Mühlengeschichte.

 

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr008 ni054 varel windmuehle 01 640

Vareler Windmühle. 

 

Mit Hilfe dieser Karte lässt sich die Vareler Windmühle in Varel leicht finden.


Größere Karte anzeigen

 

Weitere Informationen:

Fünfstöckiger Galerieholländer (1847/48) mit Windrose, zwei Segel- und zwei Jalousieflügeln. Voll funktionsfähig, mit heimatkundlicher Sammlung und über 2.500 Exponaten.

Aktivitäten:

Öffnungszeit: ganzjährig samstags von 10 bis 12 Uhr. Sommersaison: 1. Mai bis 31. Oktober zusätzlich mittwochs und sonntags von 10 - 12 Uhr. Kurse für Grundschüler "Vom Korn zum Mehl". Letzter Sonntag im August des Jahres Mühlenhof-Flohmarkt.

   
© by PanoFoto.Wertebach