Mühle Nr. 085 im Mühlenverzeichnis für niedersächsische Mühlen der Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM).

Windmühle Hengstforde in Apen - Hengstforde

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Großansicht)

Apen Hengstforde Mühle Windmühle

Blick auf die Windmühle am Aper Tief, einem kleinen Flusslauf bei Apen.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Großansicht)

Apen Hengstforde Mühle Windmühle 

Ansicht der Windmühle Hengstforde und einiger Nebengebäude von der Straßenseite.

 

Mit Hilfe dieser Karte lässt sich die Windmühle in Apen - Hengstforde leicht finden.


Größere Karte anzeigen

Weitere Informationen:

Vollständig wiederaufgebauter zweistöckiger Galerieholländer mit saniertem Mühlenstumpf, neuer Galerie. Achtkant und Kappe aus Reet, Jalousieflügeln, Windrose, einem Mahlgang und Pelgang. Als Aktivitäten sind geplant: Besichtigung, Führungen bis in die Kappe, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, backen im neu erstellten Backhaus, Bratwurst, kalte Getränke, Unterhaltungsprogramm für Kinder.

 

   
© by PanoFoto.Wertebach