+++ Neue Projekte! +++ Burg Wasserburg Hainchen im Siegerland +++ Eremitenkloster Santa Caterina del Sasso am Lago Maggiore +++ Alte Mühle in Heerstedt +++ Windmühle ter Haseborg in Möhlenwarf +++ Wassermühle Oldenstadt +++ Seemühle in Woldegk +++ Bockwindmühle in Klietz am See +++ Wasserschöpfmühle Wynhamster Kolk +++ Festung Rocca di Angera am Lago Maggiore +++ Bad Zwischenahn - Impressionen vom Zwischenahner Meer +++ Bad Zwischenahn - Rundfahrt auf dem Zwischenahner Meer +++ Kloster Hohenburg Odilienberg im Elsass - Mont Sainte Odile +++ Kloster St. Trudpert in Münstertal +++ Alte Mühle in Heerstedt +++ Windmühle Dedesdorf +++ Windmühle Schiffdorf +++ Freilichtmuseum Speckenbüttel in Bremerhaven +++ Wassermühle Deelbrügge in Beverstedt - Deelbrügge +++ Windmühle Heiser Mühle in Beverstedt - Hollen +++ Videoaufnahme der Fahrt auf der Roßfeld-Panoramastraße +++ Château du Haut-Koenigsbourg en Alsace +++ Videoanimation Wohnmobiltour in Deutschland +++ Kirche St. Bartholomäus in Essen (Old.) +++ Kirche St. Johannes in Esterwegen +++ Heidemühle in Schortens - Heidmühle +++ Schlachtmühle in Jever +++ Schmitz Mühle in Schortens - Sillenstede +++ Windmühle in Schortens - Accum +++ Wassermühle in Bassum - Neubruchhausen +++ Stift und Stiftskirche in Bassum +++ Stiftsmühle in Bassum +++ Wedehorner Mühle in Bassum - Wedehorn +++ Kätinger Mühle in Bassum - Nordwohlde +++ Rutteler Mühle in Neuenburg - Ruttel +++ Windmühle Sengwarden +++ Basilika St. Antonius in Rheine +++ Burg Reichenstein Hotel am Rhein +++ Von Mai bis September: Sonntags von 14:00 - 18:00 Uhr Kaffee und Kuchen im Kulturzentrum Gehlenberg an der Mühle!

Rheinschiffsmühle in Ginsheim am Rhein.

Mühle Nr. 088 im Mühlenverzeichnis für hessische Mühlen der Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM).

Ginsheim a.R. ist Teil der Stadt Ginsheim - Gustavsburg. Die Stadt liegt im Nordwesten des Kreises Groß-Gerau und grenzt unmittelbar an die Landeshauptstädte von Hessen und Rheinland-Pfalz, Wiesbaden und Mainz. 

Die Rheinschiffsmühle Ginsheim liegt unweit und oberhalb der Mündung des Main in den Rhein. Die Zufahrt zur Schiffsmühle ist aus dem Stadtteil Ginsheim bis zu einem Parkplatz unmittelbar am Rhein möglich. Informationen zur Mühle und deren Liegeplatz finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

ginsheim schiffsmuehle

Ansicht der Rheinschiffsmühle Ginsheim.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

ginsheim schiffsmuehle

Ansicht der Rheinschiffsmühle Ginsheim.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

ginsheim schiffsmuehle

Ansicht der Rheinschiffsmühle Ginsheim.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

ginsheim schiffsmuehle 

Ansicht der Rheinschiffsmühle Gisheim vom gegenüberliegenden Rheinufer.

{
Loading...

360°-Innenansichten der Rheinschiffsmühle. Folgen Sie bitte den roten Markierungen im jeweiligen Panorama.

 

ginsheim schiffsmuehle

Modell der Rheinschiffsmühle im Eingangsbereich.

 

ginsheim schiffsmuehle

Durchgang zur Müllerstube, mittlerer und oberer Ebene.

 

 ginsheim schiffsmuehle

Eingang zur Müllerstube.

 

ginsheim schiffsmuehle

Mühle mit Mahlstein und Korntrichter.

 

ginsheim schiffsmuehle

 

Auf der Plattform YouTube können Sie ein kurzes Video von der Rheinschiffsmühle sehen. Die Aufnahme wurde von der gegenüberliegenden Rheinseite gemacht.

 

Mit Hilfe dieser Karte lässt sich die Rheinschiffsmühle in Ginsheim am Rhein leicht finden.


Größere Karte anzeigen

Weitere Informationen:

Die neue / alte Rheinschiffsmühle Ginsheim ist ein vollständiger Nachbau einer Anlage, die von 1895 - 1928 auf dem Rhein vor Ginsheim Getreide verarbeitete.
Aktivitäten: Die Schiffsmühle Ginsheim kann das ganze Jahr über besichtigt werden. Die Öffnungstage und die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Internetseite www.schiffsmuehle-ginsheim.de. 

 

   
© by PanoFoto.Wertebach