+++ Neue Projekte! +++ Bockwindmühle in Klietz am See +++ Wasserschöpfmühle Wynhamster Kolk +++ Festung Rocca di Angera am Lago Maggiore +++ Bad Zwischenahn - Impressionen vom Zwischenahner Meer +++ Bad Zwischenahn - Rundfahrt auf dem Zwischenahner Meer +++ Kloster Hohenburg Odilienberg im Elsass - Mont Sainte Odile +++ Kloster St. Trudpert in Münstertal +++ Alte Mühle in Heerstedt +++ Windmühle Dedesdorf +++ Windmühle Schiffdorf +++ Freilichtmuseum Speckenbüttel in Bremerhaven +++ Wassermühle Deelbrügge in Beverstedt - Deelbrügge +++ Windmühle Heiser Mühle in Beverstedt - Hollen +++ Videoaufnahme der Fahrt auf der Roßfeld-Panoramastraße +++ Château du Haut-Koenigsbourg en Alsace +++ Videoanimation Wohnmobiltour in Deutschland +++ Kirche St. Bartholomäus in Essen (Old.) +++ Kirche St. Johannes in Esterwegen +++ Heidemühle in Schortens - Heidmühle +++ Schlachtmühle in Jever +++ Schmitz Mühle in Schortens - Sillenstede +++ Windmühle in Schortens - Accum +++ Wassermühle in Bassum - Neubruchhausen +++ Stift und Stiftskirche in Bassum +++ Stiftsmühle in Bassum +++ Wedehorner Mühle in Bassum - Wedehorn +++ Kätinger Mühle in Bassum - Nordwohlde +++ Rutteler Mühle in Neuenburg - Ruttel +++ Windmühle Sengwarden +++ Koppenhörner Mühle in Wilhelmshaven +++ Wasserschöpfmühle Wedelfeld in Sande - Neustadtgödens +++ Basilika St. Antonius in Rheine +++ Burg Reichenstein Hotel am Rhein +++ Von Mai bis September: Sonntags von 14:00 - 18:00 Uhr Kaffee und Kuchen im Kulturzentrum Gehlenberg an der Mühle!

Katholische Kirche Sankt Johannes in Markhausen

Im 15. Jahrhundert ist in Markhausen eine Tochterkirche von Molbergen gegründet worden. Ursprünglich war die Jungfrau Maria die Patronin der Kirche. Dann wurde sie vom hl. Johannes dem Täufer abgelöst. In der Zeit von 1622 bis 1697 war die Pfarrstelle in Markhausen vakant und wurde von benachbarten Kirchen mitbetreut.

Neben dem Ort Markhausen gehörten die Ortschaft Ellerbrock und die Siedlungen Neumarkhausen und Augustendorf zum Pfarrgebiet. Die Pfarrkirche mit ihrer neubarocken Innenraumausgestaltung wurde 1921/22 errichtet und 1937/38 erweitert. In ihr haben 500 Gläubige Platz.

Im Zuge einer Reform der Katholischen Kirche im Oldenburger Land wurden am 2. Februar 2008 die bisherigen Gemeinden St. MarienSt. VitusSt. JosefSt. JohannesSt. Ludger sowie St. Johannes Baptist aufgehoben und zur neuen Pfarrgemeinde St. Marien zusammengefasst.
 Der vorstehende Text entstammt der Webseite http://www.offizialatsbezirk-oldenburg.de.

Weitere Informationen zur Kirche und zur Kirchengemeinde finden Sie (hier).

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

markhausen kirche kath st.johannes

Aussenansicht der Sankt Johannes Kirche in Markhausen.

 

GGPKG Preview ImageGGPKG Preview Image

360° Panoramaansicht des Innenraumes der St. Johannes Kirche in Markhausen.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

markhausen kirche kath st.johannes 

Altarraum der St. Vitus Kirche in Markhausen.

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

markhausen kirche kath st.johannes

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

markhausen kirche kath st.johannes

Maria Mit Jesus

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

markhausen kirche kath st.johannes

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

markhausen kirche kath st.johannes

 

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

markhausen kirche kath st.johannes

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

markhausen kirche kath st.johannes

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

markhausen kirche kath st.johannes

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

markhausen kirche kath st.johannes

 

(Mausklick ins Bild ermöglicht Detailansicht)

pr009 012 markhausen kirche kath 12 640

 

pr009 012 markhausen kirche kath 13 640

 

Mit Hilfe der folgenden Karte finden Sie den rechten Weg zur St. Johannes Kirche in Markhausen.


Größere Karte anzeigen

 

   
© by PanoFoto.Wertebach